Recht der Kreditsicherheiten

Die Kreditinstitute sehen die Sicherheiten für Kredite als unentbehrlich für die Kreditversorgung der Wirtschaft an.

Der Gesetzgeber hat sich für die Insolvenzfestigkeit von Kreditsicherheiten entschieden. Im Spannungsfeld der Insolvenz des Bankkunden gewinnt gleichwohl der Grundsatz der Gleichbehandlung aller Gläubiger an Bedeutung. Wir beraten unsere Mandanten umfassend hinsichtlich der bestehenden Schranken der Besicherung, der Wirksamkeit der Sicherheiten, sowie deren Verwertung innerhalb und außerhalb eines Insolvenzverfahrens.